das bierseminar


STIMMEN
Stimmen zum Bierseminar
EINDRÜCKE
Bilder aus den Seminaren

das bierseminar
Die passionierte Vermittlung von theoretischen Inhalten in den regen Bierverkostungen von regionalen und internationalen Bieren und Sensorikübungen zur Identifikation von unterschiedlichen Aromen macht das Bierseminar von Christoph zu einem echten Erlebnis. Durch die professionelle Durchführung auch perfekt geeignet als Incentive Veranstaltungen für Firmen, die Ihren Mitarbeitern und Kunden etwas Besonderes bieten wollen. Sehr zu empfehlen!


Christian Riemerschmid von der Heide

CEO Siebel Institute of Technology & World Brewing Academy Chicago

Diplom Bier Sommelier

das bierseminar
Das Bierseminar!
Ehrlich gesagt - ein „Bierseminar“ war in meiner Vorstellung etwas ganz anderes?!?
Mit einer Portion Spaß und Witz habe ich BIER jetzt ganz anders kennengelernt.
Viele Informationen von Herkunft, Geschichte und Herstellung machen jetzt erst richtig Sinn. Speziell die Erfahrung nicht nur zu schmecken, sondern Bier auch zu riechen und betrachten hat mich echt fasziniert. Ich werde Bier ab jetzt ganz anders und intensiver genießen können. Auch werde ich ab sofort meine Sinne Schmecken, Riechen, Fühlen und Sehen bewusster nutzen und trainieren. 
Danke Christoph für diesen einzigartigen Nachmittag und diese neue Erfahrung.

Gerhard

das bierseminar
Das Bierseminar war in allen Belangen eine Überraschung. Ob Riechen, Sehen oder Schmecken - überall konnte ich neue Erkenntnisse gewinnen und mich so vom Biergenießer zum Bierkenner wandeln lassen. Christoph gab eine spannende und geistreiche Einführung in die Geheimnisse der Bierwelt. Selbst Biere, denen ich kritisch gegenüberstand (z.B. nicht streng nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut) sind zu passenden Anlässen und in Kombination mit den „richtigen“ Speisen ein Genuss.  Dies alles bis hin zur Gestaltung einer eigenen Bierverköstigung hat Christoph souverän vermittelt.
Vielen Dank für eine neue und tolle Erfahrung!

Dirk

Eindrücke aus den Bierseminaren


Copyright © 2018 Dr. Tomaschko